Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Bienenstüble eröffnet mit riesigem Angebot für Imker und Honigliebhaber

Foto: astavi

Einziger großer Imkerbedarf im Umkreis von 50 Kilometern – Einkauf ohne 2G/​3G-​Regel möglich. Eine Sonderveröffentlichung der Rems-​Zeitung (Donnerstagsausgabe).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Michael Maier
32 Sekunden Lesedauer

Die Gmünder Geschäftswelt bekommt mit dem Bienenstüble im Industriegebiet Gügling eine neue Attraktion. Hier finden nicht nur Imker ein außergewöhnliches Angebot vor, sondern auch die Liebhaber von Honig-​Spezialitäten oder Käufer von Geschenkkörben. So gibt es zum Beispiel Imker-​Met, also eine Art Honigwein, Handcreme mit Propolis, Sommertracht– oder Waldhonig aus der Region sowie andere Sorten wie Pinienhonig aus griechischen Wäldern oder Manuka-​Honig aus Neuseeland, der eine antibakterielle Heilwirkung entfaltet. Im Bienenstüble gibt es ihn zertifiziert in der Qualität MGO 400+. Diese Angabe bezieht sich auf Methylglyoxal, die natürlich vorkommende Verbindung, die Manuka-​Honig so besonders macht. Im Lebensmittel– und Tierfutterhandel gilt übrigens keine 2G/​3G-​Regel. Mehr auf Papier in der Donnerstagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2929 Aufrufe
128 Wörter
40 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/9/bienenstueble-eroeffnet-mit-riesigem-angebot-fuer-imker-und-honigliebhaber/