Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Einreise aus Virusvariantengebiet — 14 Tage Quarantäne für Ultra-​Läufer aus Alfdorf

Erwin Bauer, privat

Geplant war ein Aufenthalt in Kapstadt, um den dort stattfindenden Ultra Trail Capetown zu laufen. Mittendrin wurde Südafrika zum Virusvariantengebiet — und die Reise für Erwin Bauer komplizierter als geplant.

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Sarah Fleischer
30 Sekunden Lesedauer

„Wir wären nicht geflogen, wenn wir das gewusst hätten“, sagt Erwin Bauer rückblickend. Als Erwin Bauer und die rund 350 anderen Läufer des Ultra Trail Capetown am 27. November um vier Uhr morgens starteten, war Südafrika nicht einmal Risikogebiet, geschweige denn Virusvariantengebiet. „Wir haben die Nachricht am Freitagabend bekommen, dass in Südafrika die Omikron Variante nachgewiesen wurde“, erinnert sich Bauer. Das Land wurde zum Virusvvariantengebiet erklärt, Bauers Rückflug gestrichen. Wie also zurück nach Deutschland kommen? Wie sie es schafften, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2370 Aufrufe
120 Wörter
48 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/9/einreise-aus-virusvariantengebiet---14-tage-quarantaene-fuer-alfdorfer-ultra-laeufer/