Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Mäusekot macht Schulrenovierung teurer

Foto: astavi

Eine moderne Grundschule mit guten Bildungsmöglichkeiten – flankiert durch einen schön gestalteten Hof und ein separates Gebäude für Betreuung von kleinen Kindern – dies alles ist der Gemeinde Böbingen einen Aufwand von fast vier Millionen wert. Eigentlich hatte man mit weniger gerechnet, aber eine Altbausanierung präsentiert immer wieder Überraschungen – zum Beispiel Mäusekot in der Decke.

Mittwoch, 10. Februar 2021
Gerold Bauer
37 Sekunden Lesedauer

Ursprünglich summierten sich die Baukosten laut Kostenberechnung mal auf rund 2,8 Millionen Euro. Doch Unwägbarkeiten sind bei einem solchen Projekt immer inklusive. Denn selbst ein erfahrener Architekt hat nur bedingt einen Röntgenblick und sieht daher nicht alles, was sich zum Beispiel hinter verputzten oder verkleideten Flächen verbirgt. Einsame Eilentscheidungen kraft Amts mag Bürgermeister Jürgen Stempfle nicht so gern und beschränkt diese Vorgehensweise auf absolute Notfälle. Deshalb hat er kurzfrisit einen Vor-​Ort-​Termin mit dem Technischen Ausschuss des Gemeinderats anberaumt.

Was dabei beraten und beschlossen wurde, steht am 10. Februar in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1018 Aufrufe
148 Wörter
93 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Böbingen an der RemsNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/10/maeusekot-macht-schulrenovierung-teurer/