Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Kreativ: Elisabeth Nelgen und Dario Geiger erfinden Gesellschaftsspiel

Foto: esc

Viele Menschen in Gmünd kennen Elisabeth Nelgen und Dario Geiger vom Weihnachtsmarkt. Mit ihrem Thai-​Curry-​Stand haben sie dort richtig eingeschlagen. Doch die zwei kreativen Köpfe können nicht nur kochen. „Fun Challenge“ heißt ein Spiel, das sie kreiert haben – mit dem sie auch andere anleiten, selbst kreativ zu sein.

Freitag, 12. Februar 2021
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

Der Stillstand durch Lockdown hat sie darauf gebracht, ein Spiel weiter zu entwickeln, das sie vor Jahren für sich selbst erfunden haben. Jetzt – nach sechs Monaten Arbeit – ist es eine runde Sache und heißt „Fun Challenge“. Das Spiel ist in vielerlei Hinsicht genial.

Wie Familien, Wohngemeinschaften, Menschen jeden Alters an das kostenlose Gesellschaftsspiel kommen, erklären die beiden am 13. Februar in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1416 Aufrufe
117 Wörter
90 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/12/kreativ-elisabeth-neigen-und-dario-geiger-erfinden-gesellschaftsspiel/