Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Narrenmesse der 1. Wexhainer Narrenzunft

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: Uwe Hamhaber

Am Faschingssamstag fand abends auf dem Rehnenhof in der katholischen Kirche die Narrenmesse der1. Wexhainer Narrenzunft gemeinsam mit den „Minis“ der KirchengemeindeSt. Maria statt.

Sonntag, 14. Februar 2021
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Auch Pfarrer Matthias Frank schlüpfte dafür ins närrische Kostüm. Pandemiegerecht war es keine Präsenzveranstaltung, sondern ein virtuelle Messe, die man sich im Internet anschauen kann. Allgemein ist die noch sehr junge Narrenzunft aus dem Gmünder Stadtteil sehr zufrieden mit ihrer ersten Narrenmesse und der Reichweite der Zuschauer. Live verfolgt haben über 100 Zuschauerinnen und Zuschauer die Messe. Insgesamt hat das Video im Internet schon rund nach kurzer Zeit rund 500 Aufrufe.
Die RZ berichtet in der Montagausgabe darüber!