Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSGV Waldstetten verpflichtet Bäumel, Toscano und Kara

Foto: RZ

Nach der Verlängerung mit dem langjährigen Trainer Mirko Doll vermeldet Fußball-​Landesligist TSGV Waldstetten mit Julius Bäumel, Vincens Toscano und Kai Kevin Kara gleich drei Winter-​Neuzugänge für diese Saison.

Mittwoch, 17. Februar 2021
Alex Vogt
1 Minute 11 Sekunden Lesedauer

In der Region bekannt ist Julius Bäumel, der in der Nachbarschaft zum TSGV, in Straßdorf wohnt. Der 25-​jährige Abwehrspieler hat zuletzt für den Ligakonkurrenten TSV Bad Boll die Fußballschuhe geschnürt und spielte davor für den SC Geislingen, die Sportfreunde Dorfmerkingen sowie den TSV Essingen. Seine fußballerische Ausbildung genoss er beim 1. FC Heidenheim. Derzeit befindet sich Bäumel noch im Aufbautraining, hatte einen Kreuzbandriss auszukurieren. „Julius ist ein absoluter Wunschspieler von uns, hat dazu einen top Charakter. Wenn er sich auskuriert hat, wird er uns sportlich sicherlich weiterbringen“, freut sich Markus Diezi, Sportlicher Leiter des TSGV, auf den neuen Abwehrrecken.
Ein weiterer Bekannter aus der Region ist Vincens Toscano, der vom 1. FC Normannia Gmünd ins Stadion „Auf der Höhe“ wechselt. Seit zwei Jahren ist der 20-​Jährige bereits im Kader des Verbandsligisten und konnte dadurch in seinen jungen Jahren bereits Luft in einer höheren Klasse schnuppern. „Er hat bei der Normannia eine sehr gute Ausbildung genossen und wir freuen uns natürlich, dass ein solcher Spieler mit diesem Potenzial zu uns wechselt“, sagt Edgar Fischer, Teammanager des TSGV.
Zu guter Letzt haben sich die Löwen auch noch die Dienste von Kai Kevin Kara gesichert, der ebenfalls schon bei einigen Vereinen der Region aktiv gewesen ist. Der 29-​jährige defensive Mittelfeldspieler hat unter anderem für Normannia Gmünd, den 1. FC Eislingen, den TSV Bad Boll sowie die Sportfreunde Lorch gekickt. Hier stand er auch zuletzt unter Vertrag. Berufsbedingt hatte Kara zuletzt eineinhalb Jahre pausieren müssen. „Wenn er wieder fit ist, hat er durchaus die Qualität, um uns weiterzuhelfen“, ist Diezi sicher.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1196 Aufrufe
287 Wörter
7 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/17/tsgv-waldstetten-verpflichtet-trio-fuer-die-kommende-saison/