Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Stadtentwicklung: Vorbereitung für Neubebauung des Fehrle-​Areals

Foto: Heino Schütte

Rege Betriebsamkeit herrscht seit einigen Tagen auf dem Fehrle-​Areal in der Weststadt, wo die Landesbaugenossenschaft (LBG) eine Wohnanlage mit 165 Wohneinheiten errichten will.

Freitag, 19. Februar 2021
Heino Schütte
25 Sekunden Lesedauer

Das Projekt ist bei den Weststadt-​Bürgern nicht unumstritten. Verwunderung gibt es, dass augenscheinlich die Bauarbeiten begonnen haben, obwohl das Bebauungsplanverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Die LBG erklärt: Es handle sich lediglich um eine Freilegung der Baufläche, die in Absprache mit der Stadtverwaltung jetzt schon erfolgt sei, um naturschutzrechtliche Bestimmung fristgerecht einhalten zu können. Denn am 1. März beginne die Vegetations– und Brutzeit. Der eigentliche Baubeginn sei dann für den Sommer vorgesehen.

Ausführlicher Bericht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1629 Aufrufe
103 Wörter
84 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/19/gmuender-stadtentwicklung-vorbereitung-fuer-neubebauung-des-fehrle-areals/