Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Bestleistungen für Lisa und Eric Maihöfer bei der Hallen-​DM

Foto: Maihöfer

Vollauf erfüllt haben Lisa und Eric Maihöfer die Erwartungen bei den 68. Deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathletik in Dortmund. Beide erreichten in der Helmut-​Körnig-​Halle die jeweiligen Finals. Lisa gelang über 60 Meter Hürden ein sehr guter fünfter Platz, Eric wurde im Kugelstoßen Achter.

Sonntag, 21. Februar 2021
Alex Vogt
1 Minute 8 Sekunden Lesedauer

Die frühere Mehrkämpferin Lisa Maihöfer entwickelt sich immer mehr zur Hürdenspezialistin. Die 22-​jährige Gmünderin im Trikot des LC Rehlingen blieb im zweiten Halbfinale mit 8,36 Sekunden nur eine Hundertstel Sekunde über ihrer in Luxemburg erzielten Saisonbestzeit. Mit der sechstbesten Zeit hatte sie somit den Endlauf erreicht.
Hier erwischte sie keinen besonders guten Start und wurde auch durch das Scheitern der auf der Bahn neben ihr laufenden Anne Weigold gleich an der ersten Hürde etwas irritiert. Obwohl sie leichte technische Probleme hatte, kämpfte sich Lisa Maihöfer im Verlauf des Rennens jedoch immer weiter nach vorne und erzielte im Ziel als Fünfte mit 8,34 Sekunden sogar eine neue Saisonbestzeit.
„Mein Ziel“, so Maihöfer, „die Finalteilnahme, habe ich erreicht. Nach meiner Fuß-​OP konnte ich ja erst im Oktober wieder ins Training einsteigen. Und das war seither erst mein dritter Start. Zudem befinde ich mich gerade voll im Prüfungsstress an der Uni in Saarbrücken.“
Mit Abstand der jüngste Kugelstoßer war ihr Bruder Eric mit seinen 19 Jahren. In diesem Wettbewerb war natürlich David Storl mit 20,83 Metern nicht zu schlagen. Im Livestream wurde Eric Maihöfer von der Moderatorin fälschlicherweise noch als „Athlet der LG Staufen“ angekündigt. Der Neu-​Sindelfinger begann mit einem ungültigen Versuch. Aber schon im zweiten Durchgang steigerte er mit 17,92 Metern seine persönliche Hallenbestleistung um sechs Zentimeter.

Den ausführlichen Bericht von Hans Bendl lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 22. Februar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1544 Aufrufe
274 Wörter
81 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/21/bestleistungen-fuer-lisa-und-eric-maihoefer-bei-der-dm/