Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Dalbudak bleibt Trainer des TV Weiler

Foto: RZ

Der Fußball-​A-​Ligist TV Weiler um Abteilungsleiter Jürgen Knies hat in der Winterpause der laufenden Runde mit seinem Meistertrainer Mükayil Dalbudak für die nächste Saison verlängert.

Sonntag, 21. Februar 2021
Alex Vogt
44 Sekunden Lesedauer

„Mücky“ Dalbudak wird demnach auch in der Saison 2021/​22 an der Seitenlinie des TV Weiler stehen. Es wird dann bereits seine sechste Spielzeit unterm Bernhardus sein. Beide Seiten waren sich schnell einig, den bisher erfolgreichen Weg weiterhin gemeinsam zu gehen.
Dalbudak, der vor fünf Jahren von der SG Bettringen zum TV Weiler gekommen war, hat eine Mannschaft aufgebaut, die im vergangenen Jahr die Meisterschaft unter Corona-​Bedingungen in der Kreisliga B, Staffel I, erreichte.
Nach dem Aufstieg spielt man dieses Spieljahr in der Kreisliga A I. Hier belegt man als Neunter einen gesicherten Mittelfeldplatz. Viel wichtiger ist aber die Tatsache, dass die Mannen um Spielführer Rene Franke den zahlreichen Zuschauern in Weiler einen attraktiven Fußball bieten. „Und diese Spielweise trägt die Handschrift des Trainers“, heißt es in einer Pressemitteilung des TVW.
Zudem kann der TV Weiler einen Winter-​Neuzugang vermelden: Torjäger Sascha Schrauf kehrt vom Bezirksligisten SSV Aalen zum TV Weiler zurück.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

963 Aufrufe
177 Wörter
3 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/21/dalbudak-bleibt-trainer-des-tv-weiler/