Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Christian Baron soll neuer DRK-​Präsident werden

Foto: DRK

Als neuen Präsidenten des DRK-​Kreisverbands Schwäbisch Gmünd schlägt das Präsidium den ersten Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Christian Baron, vor.

Dienstag, 23. Februar 2021
Manfred Laduch
24 Sekunden Lesedauer

Nachdem Dr. Joachim Bläse sein Amt als Präsident des DRK-​Kreisverbands Schwäbisch Gmünd aufgrund seiner neuen Tätigkeit als Landrat des Ostalbkreises aufgibt und sich auch Reinhold Daiss nicht mehr als dessen Stellvertreter zu Wahl stellt, gibt es nun Vorschläge seitens des Präsidiums zur Besetzung der beiden Ämter.
Stellvertreterin soll Rechtsanwältin Irene Meixner werden. Klemens Stöckle, wird sein Amt als stellvertretender Präsident weiterhin innehaben. Bei der nächsten DRK-​Kreisversammlung stellen sich die beiden Kandidaten zur Wahl für ihre Ämter.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1331 Aufrufe
96 Wörter
80 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/23/christian-baron-soll-neuer-drk-praesident-werden/