Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Gemeinderatssitzung in Mutlangen

Foto: Marcus Menzel

Das Bürgermeisteramt lud am Dienstag zu einer Sitzung des Gemeinderats in den Hauptsaal des Mutlanger Forums ein. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neubildung des Gutachterausschusses für die Ermittlung von Grundstückswerten nach dem Baugesetzbuch, die Erweiterung und Aufstockung der Kindertagesstätte „Lämmle“, die Namensfindung für den Waldnaturkindergarten, die Neuerstellung gemeinsamer qualifizierter Mietspiegel, sowie Bekanntgaben, Verschiedenes und Anfragen der Mitglieder des Gemeinderats.

Mittwoch, 24. Februar 2021
Marcus Menzel
34 Sekunden Lesedauer

Die Amtszeit der derzeitigen Mitglieder des Gutachterausschusses läuft am 28. Februar ab. Der Ausschuss muss daher neu gebildet werden. Die Mitglieder des Gutachterausschusses werden von der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Schwäbischer Wald (GVV) auf Vorschlag der Mitgliedsgemeinden bestellt. Aus Mutlangen gehören dem Gutachterausschuss bisher Werner Kurz und Frieder Steinhilber an. Sie haben ihre Bereitschaft zur Weiterführung dieser Tätigkeit erklärt und wurden gestern vom Gemeinderat einstimmig wiedergewählt. Mehr lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Mittwoch, 24. Februar,

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1149 Aufrufe
136 Wörter
79 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/24/gemeinderatssitzung-in-mutlangen/