Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Ab Samstag testet das DRK wieder

Foto: Astavi

Samstags und mittwochs soll auf dem Schießtalplatz getestet werden. Das DRK Schwäbisch Gmünd organisiert eine von vier Teststationen im Ostalbkreis. Die Einzelheiten werden bei einer Begehung am Dienstag geklärt.

Samstag, 27. Februar 2021
Eva-Marie Mihai
46 Sekunden Lesedauer

Wenn das DRK ab kommenden Samstag auf dem Schießtalplatz wieder Corona-​Schnelltests anbietet, wird das ähnlich ablaufen wie an Weihnachten. So kündigt DRK-​Kreisgeschäftsführer Steffen Alt die Aktion an. „Wir machen das in ähnlicher Form.“ Auch wenn Einzelheiten erst noch besprochen werden müssen — weitere Infos sollen nach einer Begehung mit dem Ordnungsamt und der Stadt veröffentlicht werden. Beispielsweise ob Interessierte sich anmelden müssen.
Fest steht, dass dieses Mal nur auf dem Schießtalplatz und nicht in der Weißensteiner Straße getestet wird. Für Fußgänger und Autofahrer soll es zwei unterschiedliche Schlangen geben, die Tests sind kostenlos. Primär sind die Tests für Schüler und deren Eltern gedacht. Allerdings ist das schwer zu überprüfen. „Wir gehen da nicht von einer Flut aus“, sagt Alt. Die Termine sollen jeweils samstags von 8 bis 15 Uhr und mittwochs von 17 bis 20 Uhr stattfinden — der erste Termin ist am Samstag, 6. März.

Den kompletten text lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1838 Aufrufe
185 Wörter
49 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/27/ab-samstag-testet-das-drk-wieder/