Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Krankenwagen fährt Kind an

Foto: Archiv

In Schorndorf hat am Freitag ein Krankenwagenfahrer ein Kind übersehen und angefahren.

Freitag, 05. Februar 2021
Eva-Marie Mihai
35 Sekunden Lesedauer

Der Fahrer bog am Freitag gegen 12 Uhr von der Schlichtener Straße nach rechts in die Burgstraße ab und erfasste dort ein Kind, das gemeinsam mit anderen Kindern sowie ihrer Lehrerin die Burgstraße an der dortigen Fußgängerampel überqueren wollten. Das neunjährige Mädchen wurde bei der Kollision mit dem Krankenwagen verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Da der genaue Unfallhergang, insbesondere wer zum Unfallzeitpunkt „grün“ hatte, unklar ist, sucht die Verkehrspolizei dringend Zeugen, die entsprechende Hinweise geben können. In diesem Zusammenhang wird besonders ein etwa 50 Jahre alter Mann, der sich nach dem Unfall noch kurz mit den Beteiligten unterhalten und sich als Zeuge ausgegeben hatte, gesucht. Er sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07904 94260 mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1484 Aufrufe
141 Wörter
23 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/5/krankenwagen-faehrt-kind-an/