Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Neue Corona-​Variante im Rems-​Murr-​Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen

Foto: Screenshot

Nun ist die englische Variante B.1.1.7 zum ersten Mal im Rems-​Murr-​Kreis nachgewiesen worden: Bei einem Patienten, der mit einer Covid-​19-​Erkrankung auf der Intensivstation der Rems-​Murr-​Kliniken liegt, wurde die Variante am Samstag festgestellt. Dieser Patient wird zwar im Rems-​Murr-​Kreis behandelt, wohnt aber im Landkreis Ludwigsburg. Für detaillierte Zahlen, Angaben zur Inzidenz und der Situation in den Kliniken bitte weiterlesen.

Sonntag, 07. Februar 2021
Eva-Marie Mihai
1 Minute 28 Sekunden Lesedauer

Ebenfalls am Samstag wurde die englische Variante auch bei zwei Fällen von Ende Januar in Fellbach nachgewiesen. Hintergrund ist, dass inzwischen Proben von bereits positiv getesteten Bürgerinnen und Bürgern verstärkt auf die Varianten untersucht werden. Das Gesundheitsamt steht mit den Rems-​Murr-​Kliniken und den zuständigen Behörden in Kontakt – auch mit Blick auf die besonderen Quarantäne-​Bestimmungen bei einem Nachweis der Virus-​Variante.

Aktuell gibt es im Ostalbkreis eine 7-​Tage-​Inzidenz von 55 Neuinfektionen/100.000 Einwohner und 362 Fälle, die meisten in Gmünd (97) und Aalen (61). Weitere Orte: Abtsgmünd (13), Bartholomä (2), Böbingen (1), Durlangen (3), Eschach (2), Göggingen (8), Gschwend (1), Heubach (10), Heuchlingen (1), Iggingen (2), Leinzell (3), Lorch (7), Mögglingen (2), Mutlangen (9), Obergröningen (0), Ruppertshofen (11), Schechingen (2), Spraitbach (3), Täferrot (0), Waldstetten (7).

Seit Beginn der Pandemie gab es im Ostalbkreis 9023 Infizierte, 235 Covid-​19-​Patienten sind verstorben. Die aktuelle Situation in den Kliniken im Ostalbkreis: 55 von 72 Intensivbetten sind belegt, 4 Covid-​19-​Patienten befinden sich laut Divi-​Intensivregister in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 2 beatmet. Geimpft wurden insgesamt 2743 Menschen im Ostalbkreis.

Im Rems-​Murr-​Kreis gibt es aktuell 219 Fälle und die 7-​Tage-​Inzidenz beträgt 38. Die meisten Fälle gibt es in Schorndorf (22), Fellbach (50) und Backnang (18). In Alfdorf gibt es aktuell 3 Corona-​Fälle, in Welzheim 9.

Seit Beginn der Pandemie gab es im Rems-​Murr-​Kreis 12.285 Infizierte, 292 Covid-​19-​Patienten sind verstorben. Die Situation in den Kliniken: 56 von 61 Intensivbetten sind belegt, 7 Covid-​19-​Fälle befinden sich in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 3 beatmet. Im Rems-​Murr-​Kreis wurden insgesamt 4301 Menschen geimpft.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1796 Aufrufe
352 Wörter
17 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/7/neue-corona-variante-im-rems-murr-kreis-das-sind-die-aktuellen-zahlen/