Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stadtwerke warnen vor dubiosen Maschen

Archivfoto: edk

Immer wieder versuchen Strom– und Erdgasanbieter, durch Angebote, Stadtwerke-​Kunden telefonisch oder schriftlich zu werben. Die Stadtwerke warnen in einer Mitteilung vor dubiosen Maschen von Anbietern.

Sonntag, 07. Februar 2021
Eva-Marie Mihai
29 Sekunden Lesedauer

Aktuell bauen verschiedene Anbieter Druck bei Verbrauchern per Brief auf, indem sie suggerieren es wäre etwas Dringendes mit der Energieversorgung zu klären und fordern diese zum Rückruf auf. Mit dieser Masche versuchen sie das Verbot von Werbeanrufen ohne Einwilligung zu umgehen und den Verbrauchern zum Abschluss zu bewegen. Verbraucherschützer bewerten dieses Vorgehen als irreführend und belästigend.
Die Stadtwerke raten keinesfalls zur Herausgabe von persönlichen Kundendaten, Bankverbindungen, Zählernummern oder zum Unterschreiben von Vollmachten. Im Zweifelsfall bitte bei den Stadtwerken direkt nachfragen. Die Mitarbeiter stehen gerne für Auskünfte unter 07171 603 8111 zur Verfügung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1194 Aufrufe
119 Wörter
21 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/7/stadtwerke-warnen-vor-dubiosen-maschen/