Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TV Heuchlingen: Schluss mit Trainer Berreth am Saisonende

Foto: RZ

Der Fußball-​A-​Ligist TV Heuchlingen und Trainer Tobias Berreth werden den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Dies haben beide Parteien einvernehmlich vereinbart.

Dienstag, 09. Februar 2021
Alex Vogt
33 Sekunden Lesedauer

Die Rückkehr des Meistertrainers Tobias Berreth aus der Saison 2017/​18 war im Vorfeld auf ein Jahr beschränkt. Nun wollen sowohl der Verein als auch der Trainer nach insgesamt drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit nach der laufenden Spielzeit neue Wege gehen.
Der momentan in der Kreisliga A, Staffel I, auf Tabellenplatz zwölf liegende TV Heuchlingen bedankt sich bei Berreth für seinen Einsatz und sein Engagement in dieser Saison und hofft, diese Runde bei einer Fortsetzung mit dem Klassenerhalt erfolgreich zu Ende bringen zu können.
Gespräche mit potenziellen Nachfolgern sind im Gange. „Wir sind zuversichtlich, hier bald Vollzug melden zu können“, teilen Chris Jäkel und Benedict Hopfenzitz aus der Abteilungsleitung der TVH-​Fußballer mit.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1161 Aufrufe
134 Wörter
93 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/9/tv-heuchlingen-schluss-mit-trainer-berreth-am-saisonende/