Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Friedenswerkstatt: Onlinediskussion zum Thema Bundeswehr an Schulen

Die Friedenswerkstatt in Mutlangen hatte die Landtagskandidaten Martina Häusler (Die Grünen), Jakob Unrath (SPD), Christian Zeeb (Die Linke) und Tim Bückner (CDU) zu einer Onlinediskussion eingeladen. Thema der Veranstaltung war die Frage, ob die Bundeswehr an Schulen für sich werben sollte, ob es eine Kooperationsvereinbarung zwischen Bundeswehr und Kultusministerium braucht.

Montag, 01. März 2021
Edda Eschelbach
26 Sekunden Lesedauer

Die Veranstaltung wurde von Patrick Wödl, Vorstandsmitglied der Friedenswerkstatt moderiert. Außerdem nahmen die Vorsitzende der Friedenswerkstatt Silvia Bopp und Christa Schmaus vom Vorstand der Pressehütte Mutlangen und der Friedensaktivist Rainer Schmid teil.

Welche Meinung die jeweiligen Kandidaten zum Thema Schule und Bundeswehr vertreten, steht am 2. März in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

983 Aufrufe
104 Wörter
46 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/3/1/friedenswerkstatt-onlinediskussion-zum-thema-bundeswehr-an-schulen/