Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Brennender Pkw auf dem Schrottplatz

Böbingen an der Rems

Über die Rettungsleitstelle wurde am späten Freitagabend gegen 22.35 Uhr ein Brand auf dem Gelände des Schrottplatzes im Industriegebiet Ost/​West in Böbingen gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, stand dort ein abgestellter Pkw in Vollbrand. Da auf dem Gelände bereits seit längerem kein Betrieb mehr herrscht, wird derzeit von einer Brandstiftung ausgegangen.

Samstag, 27. März 2021
Edda Eschelbach
34 Sekunden Lesedauer

Entsprechende Hinweise konnten durch die Polizei vor Ort festgestellt werden. Außerdem waren an einem Großteil der Fahrzeuge die Front — und Heckscheiben eingeschlagen. Ob hier ein Zusammenhang mit dem Pkw-​Brand besteht, muss noch ermittelt werden. Durch die Feuerwehren Heubach, Böbingen und Lautern, welche mit 46 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen vor Ort waren, konnte der Brand schnell gelöscht werden. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.
Zeugen, welche hierzu Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Heubach (Tel. 07173/​8776) zu melden.