Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

„Impf-​Truck“ macht in Kürze Station in Alfdorf

Der „Impf-​Truck“ ist eingerichtet wie eine Arztpraxis (Foto: rmk)

„Eine gute Nachricht gibt es für alle über 80-​Jährigen in Alfdorf“, freut sich Bürgermeister Ronald Krötz. „In sehr enger Zusammenarbeit mit dem Landkreis können wir in Kürze eine mobile Impfeinheit hier begrüßen, welche voraussichtlich 120 Bürgerinnen und Bürger im Alter von über 80 Jahren impfen wird.“

Mittwoch, 03. März 2021
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Die Einheit komme, so der Alfdorfer Schultes weiter, mit einem „Impf-​Truck“, der voraussichtlich vor der Alten Halle stehen werde. Die in Frage kommenden Senioren werden in den nächsten Tagen über den Termin und die Anmeldemöglichkeiten schriftlich informiert.

Wie die aktuelle Corona-​Situation in Alfdorf aussieht und warum der Bürgermeister noch keine Entwarnung geben kann, steht am 3. März in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1198 Aufrufe
108 Wörter
45 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/3/3/impf-truck-macht-in-kuerze-station-in-alfdorf/