Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schnelltests am Parler-​Gymnasium

Foto: pg

Möglichst viele Schnelltests und damit eine schnelle Rektionsmöglichkeit im Falle einer Infektion sind ein Baustein in der Strategie des Parler-​Gymnasiums zur Pandemiebekämpfung. Und im Hinblick auf mögliche Erweiterungen des Präsenzunterrichts in Schulen tragen sie zu mehr Sicherheit bei.

Donnerstag, 04. März 2021
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Erster Testtag vor Ort am Parler-​Gymnasium war Donnerstag, der 4. März 2021. Dank der Initiative der Stadt Schwäbisch Gmünd, des Engagements vieler Ärzte in und um Gmünd und der Testbereitschaft der Lehrerinnen und Lehrer gibt es endlich dieses niederschwellige Angebot direkt in der Schule. Andere Schulen und Kindergärten werden folgen.

Mehr zum Thema in der Rems-​Zeitung vom 5. März!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1541 Aufrufe
100 Wörter
44 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/3/4/schnelltests-am-parler-gymnasium/