Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Flügel der Vielfalt für Frauen und gegen Rassismus

Foto: gbr

Aus der Ferne betrachtet wirkt jene Lichtinstallation, die nun auf das Gmünder Rathaus projeziert wird, wie ein Schmetterling in allen Regenbogenfarben. Kommt man näher, erkennt man, dass es sich um einen symbolisierten Engel handelt. Die „Flügel der Vielfalt“ sind eine Aktion, die die Brücke von Frauentag zum Antirassismus-​Tag schlägt.

Montag, 08. März 2021
Gerold Bauer
37 Sekunden Lesedauer

Vom Abend des Internationalen Frauentags am 8. März bis zum Tag gegen Rassismus am Sonntag, 21. März, läuft in Gmünd die Aktion #gmündfliegtbunt. Zu sehen sind die Engelsflügel am Rathaus in einer schönen und großen Licht-​Installation Zusätzlich können alle Menschen aktiv an der Aktion teilnehmen, indem sie sich selbst am Handy bunte und bewegte Flügel per Instagram– und Facebook-​Filter wachsen lassen. Diese #gmündfliegtbunt-​Bilder können dann auf dem städtischen Facebook– und Instagram-​Account platziert werden und werben so in ihrer Unterschiedlichkeit für Vielfalt, Respekt und Solidarität.

Die vielschichtigen Aspekte dieser Aktion werden am 9. März in der Rems-​Zeitung beleuchtet!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

996 Aufrufe
149 Wörter
40 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/3/8/fluegel-der-vielfalt-fuer-frauen-und-gegen-rassismus/