Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vorbereitungen für die Freibadsaison beginnen

Fotos: nb

Insgesamt sechs Wochen dauern die Auswinterungsarbeiten im Gmünder Freibad an. Ob das Freibad nach Abschluss der Arbeiten öffnen kann, ist noch ungewiss — der Start in die Freibadsaison ist abhängig von den Vorgaben der Corona-​Verordnung.

Donnerstag, 01. April 2021
Nicole Beuther
30 Sekunden Lesedauer

Am Montag haben die Mitarbeiter des Hallenbades und des Freibades mit den Arbeiten begonnen. Nicht nur das Ablassen und Befüllen der Becken gehört dazu, sondern auch die Beseitigung von Laub und Unkraut ringsum. Auch wenn nicht gewiss ist, wann die Freibäder öffnen können, war es den Stadtwerken wichtig, frühzeitig mit den umfangreichen Arbeiten zu beginnen. „Damit wir startklar sind, wenn wir öffnen dürfen“, so Stadtwerke-​Pressesprecherin Hanna Ostertag.

Was bis zum Start der Freibadsaison noch alles getan werden muss, das steht am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

781 Aufrufe
121 Wörter
17 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/1/vorbereitungen-fuer-die-freibadsaison-beginnen/