Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Waldstetter Impfzentrum den Hausärzten zur Verfügung gestellt

Waldstetten

Fotos: gn

Auf guten Anklang bei den Waldstetter Ärzten stieß das Angebot von Bürgermeister Michael Rembold, die anlässlich der Impfaktion der über 80-​jährigen Bürgerinnen und Bürger in der Stuifenhalle aufgebaute Impfstraße zur Impfung ihrer Patienten unentgeltlich nutzen zu dürfen.

Mittwoch, 14. April 2021
Nicole Beuther
19 Sekunden Lesedauer

So werde die bereits vorhandene Infrastruktur in optimaler Form weiter verwendet, was einen guten Synergieeffekt verursache, betonte der Schultes.

Wer hier impft und wie der zeitliche Ablauf ist, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.