Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Wohnpark Rems in Hussenhofen: Generationenübergreifendes Projekt

Hussenhofen-Zimmern

Foto: nb

Eine gemeinsame Quartiersanalyse mit dem Deutschen Roten Kreuz bekräftigte vor geraumer Zeit den größten Wunsch der Bürger in Hussenhofen – Wohnmöglichkeiten für Senioren. Diesem Wunsch wird nun mit dem Projekt „Wohnpark Rems Hussenhofen“ an der Hauptstraße/​Böhmerwaldstraße Rechnung getragen.

Freitag, 02. April 2021
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Geplant sind zwei Bauabschnitte. Mit der generationenübergreifenden Wohnanlage werden nicht nur barrierefreie Eigentumswohnungen geschaffen, sondern auch betreute Wohnangebote für Senioren und eine Tagespflege, die tageweise in Anspruch genommen werden kann.
Was dieses Projekt von anderen generationenübergreifenden Projekten unterscheidet, das steht am Samstag in der Rems-​Zeitung.