Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Falscher Heizungsmonteur: Im Großraum Stuttgart in Seniorenwohnungen auf Raubzug

Symbolfoto: hs

Polizeibeamte haben am Donnerstag einen 62 Jahre alten Mann festgenommen, der sich im Großraum Stuttgart bei vorrangig betagten Mitbürgern als Heizungsmonteur ausgegeben und Wertgegenstände gestohlen haben soll.

Dienstag, 20. April 2021
Heino Schütte
45 Sekunden Lesedauer

Der 62-​Jährige soll seit Oktober 2020 mehrere Altenheime und Seniorenwohnungen im Raum Stuttgart und Göppingen aufgesucht haben. Er soll die Senioren angesprochen und sich als Heizungsmonteur ausgegeben haben. Während er die Heizungen überprüfte, soll er unbeobachtete Gelegenheiten genutzt und Bargeld, Schmuck und Scheckkarten gestohlen haben. Darüber hinaus soll der Tatverdächtige Ende März in eine Seniorenwohnung in Stuttgart-​Rohr eingebrochen sein und neben Wertgegenständen auch Scheckkarten gestohlen haben, von denen er Bargeld an verschiedenen Geldinstituten abhob.Der mutmaßliche Betrüger steht im Verdacht sich in rund ein Dutzend Fällen als Heizungsmonteur oder Hausmeister ausgegeben zu haben und so an die Wertgegenstände gekommen zu sein.Umfangreiche Ermittlungen führten nun auf die Spur des 62 Jahre alten Mannes, den die Beamten in einem Stuttgarter Hotel festnahmen. Er hatte eine größere Menge Bargeld und Schmuck dabei. Der deutsche Staatsbürger, der ohne festen Wohnsitz ist, wurde am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

987 Aufrufe
182 Wörter
21 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/20/falscher-heizungsmonteur-im-grossraum-stuttgart-in-seniorenwohnungen-auf-raubzug/