Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Innenstadt: Die „mobilen Bäume“ sind im Anmarsch

Foto: hs

Mitarbeiter des Baubetriebsamts der Stadt Schwäbisch Gmünd haben am Dienstagmorgen damit begonnen, in der Gmünder Innenstadt die von OB Richard Arnold angekündigten „mobilen Bäume“ aufzustellen.

Dienstag, 20. April 2021
Heino Schütte
24 Sekunden Lesedauer

Bürger und Besucher der Stadt dürfen sich in diesem Sommerhalbjahr auf voraussichtlich fünf Oasen und Klimainseln freuen. Hierbei soll modellhaft versucht werden, mehr Grün in die Innenstadt zu bekommen, um damit vor allen an heißen Sommertagen das Stadtklima zu verbessern. Die „mobilen Bäume“ (hier am Johannisplatz) sollen auch jene Gewächse schnell ersetzen, die in den letzten Jahren teils in unüberlegten Blitzaktionen und für Großveranstaltungen der Kettensäge zum Opfer gefallen sind.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1625 Aufrufe
96 Wörter
16 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/20/gmuender-innenstadt-die-mobilen-baeume-sind-im-anmarsch/