Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

In den Pflegeheimen wirkt sich die Corona-​Impfung sehr positiv aus

Foto: esc

In den Alten– und Pflegeheimen in der Region sind die neuen Corona-​Verordungen, die für die großteils geimpften Bewohner Lockerungen bringen, am Wochenende zwar angekommen, aber die Zeit reichte noch nicht, um die Regelungen umzusetzen. Viele Einrichtungen haben auch wegen der hohen Inzidenzwerte im Ostalbkreis noch Bedenken oder können einzelne Voraussetzungen nicht erfüllen.

Dienstag, 20. April 2021
Edda Eschelbach
33 Sekunden Lesedauer

Doch auch ohne die sofortige Umsetzung der neuen Verordnung, haben die Menschen in den Heimen durch den Impfschutz wieder wesentlich mehr Lebensquailtät als noch vor einigen Monaten. Die Zeit für eine Umsetzung sei noch zu kurz gewesen, es werde besprochen, so lautete die Antwort aus dem Gros der Einrichtungen, aber die impfbedingte Zuversicht schwingt unüberhörbar mit.

Die Rems-​Zeitung hat exemplarisch einige Heimleitungen zur aktuellen Situation in den jeweiligen Einrichtungenbefragt. Die Antworten stehen am 21. April in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1214 Aufrufe
133 Wörter
21 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/20/in-den-pflegeheimen-wirkt-sich-die-corona-impfung-sehr-positiv-aus/