Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd im Schwanenglück: Nesthocker sind die Vierlinge nicht

Fotos: hs

Kaum zwei Tage alt, haben die Vierlinge von Schwanenpaar Helga und Georg vor großer Zuschauerkulisse am Donnerstag im Remspark bereits ihren ersten Schwimmausflug unternommen.

Donnerstag, 22. April 2021
Heino Schütte
28 Sekunden Lesedauer

Also Nesthocker sind die Küken gewiss nicht, vielmehr folgten sie Mama und Papa ohne Widerrede, als diese am Donnerstag mit Geschnatter und Geschubse zum ersten Schwimmkurs aufriefen. Nun ist auch die Streitfrage vom Geburtstag geklärt, ob es sich um Fünf– oder Vierlinge handelt. Auch der ehrenamtliche Schwanenbeauftragte Hans Stollenmaier gab am Donnerstagmorgen offiziell die Zahl 4 bekannt. Viele Spaziergänger zog es am Donnerstag zum Remspark, um teils mit Ferngläsern ausgerüstet das herzige Geschehen zu beobachten. Natürlich wird zwischen den Ausflügen in den Fluten noch viel gekuschelt im Nest.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1338 Aufrufe
113 Wörter
19 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/22/gmuend-im-schwanenglueck-nesthocker-sind-die-vierlinge-nicht/