Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Willy Weigle wird 90: Erfolgreich im Beruf und engagiert im Ehrenamt

Ruppertshofen

Foto: gbr

Die Gelenke machen nicht mehr so mit wie früher, aber ansonsten kann Willy Weigle aus Ruppertshofen am 22. April, bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag feiern. Durch sein ehrenamtliches Engagement, unter anderem als Gemeinderat, und als großzügiger Förderer der örtlichen Vereine hat er sich sehr verdient um seinen Heimatort gemacht.

Donnerstag, 22. April 2021
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer

Auch in Fachkreisen genießt der Schreinermeister, der den klassischen Handwerksbetrieb seines Vaters zu einem stattlichen Unternehmen ausgebaut hat, hohes Ansehen. Sein Bildungsweg begann in der kleinen Dorfschule in Ruppertshofen, aber Willy Weigle blieb nicht dort, sondern wechselte nach vier Jahren aufgrund seiner Begabung auf die höhere Handelsschule nach Gmünd und danach zog es ihn nach Stuttgart.
Aus seinem Leben und darüber, was ihm die Gemeinde zu verdanken hat, berichtet die RZ am 22. April!