Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Corona Lagebericht im Ostalbkreis und im Rems-​Murr-​Kreis

Die Lage im Ostalbkreis: Inzidenz: 233,7, R-​Wert: 1,08, Zunahme um 138 Fälle. Die Lage im Rems-​Murr-​Kreis: Inzidenz: 218,6, R-​Wert: 1,07, Zunahme um 159 Fälle. Die Inzidenz steht für die Anzahl neuer Fälle je 100.000 Einwohnende in 7 Tagen. Der Reproduktionswert R steht für die Anzahl der Personen, die eine infizierte Person durchschnittlich mit COVID-​19 infiziert. Bei R<1 sinkt die Zahl der Neuinfektionen. Für detaillierte Zahlen, Angaben zur Inzidenz und der Situation in den Kliniken bitte weiterlesen.

Freitag, 23. April 2021
Thorsten Vaas
47 Sekunden Lesedauer

Aktuell gibt es im Ostalbkreis eine 7-​Tage-​Inzidenz von 233,7 Neuinfektionen/100.000 Einwohner und eine Zunahme um 138 Fälle. Seit Beginn der Pandemie gab es im Ostalbkreis 12.908 Infizierte, 329 Covid-​19-​Patienten sind verstorben. Die aktuelle Situation in den Kliniken im Ostalbkreis: 62 von 75 Intensivbetten sind belegt, 24 Covid-​19-​Patienten befinden sich laut Divi-​Intensivregister in intensivmedizinischer Behandlung, 12 werden beatmet.

Im Rems-​Murr-​Kreis gibt es eine Zunahme um 159 Fälle und die 7-​Tage-​Inzidenz beträgt 218,6. Seit Beginn der Pandemie gab es im Rems-​Murr-​Kreis 16.982 Infizierte, 328 Covid-​19-​Patienten sind verstorben.
Die Klinik-​Situation im Rems-​Murr-​Kreis: 48 von 61 Intensivbetten sind belegt, 20 Covid-​19-​Fälle befinden sich in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 15 beatmet.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

327795 Aufrufe
189 Wörter
157 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/23/corona-lagebericht-im-ostalbkreis-und-im-rems-murr-kreis/