Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Ortschaftsratssitzung in Großdeinbach

Forto: Marcus Menzel

Am Donnerstagabend traf sich der Großdeinbacher Ortschaftsrat in der Gemeindehalle zur Sitzung. Bei der Bürgerfragestunde kam die Planung einer Hütte am Buhlplatz zur Sprache. Dann ging es um die Bebauung des Baugebiets Holder II. „Die Erschließung läuft derzeit zügig voran“, meinte Ortsvorsteher Gerd Zischka. Es besteht die Zielsetzung, in den Ortsteilen außerhalb der Kernstadt die Wohnflächen nach dem Grundsatz des Eigenbedarfs zu entwickeln.

Freitag, 23. April 2021
Marcus Menzel
30 Sekunden Lesedauer

Celestino Piazza, Geschäftsführer der Vereinigten Wohnungsbau Gesellschaft (VGW) gab zu der Bebauung ausführlich Auskunft. Die Bebauung eines weiteren Teils des Gebiets übernimmt der Bauverein. Entstehen sollen, laut Piazza, Doppel– und Reihenhäuser in Form von sogenannten Generationenhäusern für junge Familien und ältere Menschen. Wie sich die VGW eine Bebauung des Gebiets vorstellt, lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Freitag, 23. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1105 Aufrufe
123 Wörter
13 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
GroßdeinbachNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/23/ortschaftsratssitzung-in-grossdeinbach/