Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Zwei neue Fahrzeuge für die Wetzgauer Feuerwehr

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: Marcus Menzel

Mit gleich zwei neuen Fahrzeugen glänzt nun die Wetzgauer Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd: das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS und der neue Gerätewagen Logistik 2 wurden am Freitag vorgestellt. Am 1. Mai soll eine offizielle Einweihung erfolgen – allerdings nur online

Samstag, 24. April 2021
Marcus Menzel
28 Sekunden Lesedauer

Bestellt wurden zwei Fahrgestelle vom Typ Mercedes Benz Atego 1530 AF 4x4, die Beladung lieferte die Firma Albert Ziegler GmbH, den Aufbau des Löschgruppenfahrzeugs LF 20 KatS übernahm die Rosenbauer AG und den Aufbau des Gerätewagen Logistik 2 die Lentner GmbH. Die Stadt Schwäbisch Gmünd investiert in den Brandschutz am Standort Rehnenhof/​Wetzgau damit insgesamt rund 700 000 Euro. Mehr über die neuen Fahrzeuge lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Samstag,24. April–