Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Brand in Straßdorf: Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Symbolfoto: hs

Schreck am Sonntag zur Mittagszeit im Neubaugebiet Käppelesäcker in Straßdorf: An einem erst kürzlich bezogenen Wohnhaus waren Flammen und viel Rauch zu sehen.

Sonntag, 25. April 2021
Heino Schütte
28 Sekunden Lesedauer

Wie gut, wenn man aufmerksame Menschen um sich herum, dazu sogar einen Feuerwehrmann in der Nachbarschaft weiß. Weil im betroffenen Haus niemand daheim, griff der Feuerwehr-​Nachbar gleich mit mehreren Feuerlöschern zur Tat, während andere die Brandschützer alarmierten und in die richtige Straße einwiesen. Die Polizei berichtet, dass an einer Garage und in Wohnhausnähe aus bislang noch ungeklärten Gründen ein Holzpalettenstapel und Baumaterial in Brand geraten waren. Durch Aufmerksamkeit und beherztes Eingreifen der Nachbarn wurde Schlimmeres verhindert, die Feuerwehr konnte sich auf Nachlöscharbeiten beschränken. Am Gebäude sind nur Rußschäden zu beklagen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2044 Aufrufe
115 Wörter
154 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/25/brand-in-strassdorf-aufmerksame-nachbarn-verhindern-schlimmeres/