Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Eugen Stegmaier: Der Malermeister wird zum Picasso von Straßdorf

Foto: hs

Malermeister Eugen Stegmaier („Stego“) aus Straßdorf ist bekannt und geschätzt in seiner Zunft, auch durch sein Malercafe und durch das einzigartige Süddeutsche Malermuseum. Im Lockdown hat er nun eine neue Leidenschaft für sich und zur Freude seiner Mitmenschen entdeckt.

Montag, 26. April 2021
Heino Schütte
25 Sekunden Lesedauer

Intensiv beschäftigt sich der 75-​Jährige nun mit der Kunstmalerei. Mit unbändiger Schaffenskraft hat erwie einst Picasso schon rund 100 Gemälde geschaffen, die sein Anwesen im Öschweg auch nach außen hin schmücken und dort nahe der Klepperle-​Trasse bewundert werden können, um die Menschheit in diesen schweren Zeiten zu erfreuen. Mehr über Eugen Stegmaier und seine neue Berufung am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

936 Aufrufe
100 Wörter
15 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
StraßdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/26/eugen-stegmaier-der-malermeister-wird-zum-picasso-von-strassdorf/