Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

Ortschaftsratssitzung in Bettringen

Foto: Marcus Menzel

Beherrschende Themen im Bettringer Ortschaftsrat am Montagabend waren der Klimaschutz und das Gewerbegebiet Gügling. Zunächst stellten Peter Ernst von den Stadtwerken und Bürgermeister Julius Mihm das „Klimaschutzkonzept Schwäbisch Gmünd – die gut fürs Klima Stadt“ vor. Beleuchtet wurden sehr ausführlich die Bereiche Wärme, Strom, Mobilität, Planung und Forst.

Montag, 26. April 2021
Marcus Menzel
33 Sekunden Lesedauer

Im weiteren Verlauf ging es dann noch um die Erweiterung des Gewerbegebietes Gügling. Mit dem Abschnitt „Gügling Nord IV“ soll der Gewerbe und Industriepark „Gügling“ beziehungsweise „Gügling Nord“ nun weitergeführt werden. Im Bereich des Gügling herrscht nach wie vor eine starke Nachfrage nach großflächigen Gewerbeflächen, zunehmend auch nach Flächen für Industriebetriebe. Bei der Erweiterung des Gewerbegebiets mit dem nächsten Abschnitt soll das eigene Entwicklungspotenzial der in der Stadt Schwäbisch Gmünd ansässigen namhaften Betriebe genutzt und gefördert werden. Mehr lesesn Sie in der Rems-​Zeitung am Dienstag, 27. April.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

777 Aufrufe
135 Wörter
15 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/26/ortschaftsratssitzung-in-bettringen/