Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Impfungen in der Schwerzerhalle jetzt für über 70-​Jährige

Foto: Tim Reckmann, pixelio

Das Impfangebot in der Schwerzerhalle in Gmünd wird von Donnerstag an auch auf über 70-​Jährige mit dem Wohnsitz in Gmünd ausgeweitet. Bislang konnten hier vor Ort die über 80-​Jährigen ihre Corona-​Impfung erhalten.

Mittwoch, 28. April 2021
Nicole Beuther
47 Sekunden Lesedauer

Das Konzept der Impfungen vor Ort wird damit nun auch auf die nächste Altersgruppe ausgeweitet. Wie bereits beim ersten Impfdurchgang in Gmünd gibt es klare Rahmenbedingungen für eine Anmeldung. Das Angebot geht nur an Personen, die noch nicht erst-​geimpft sind; in Gmünd erfolgt dann die Erst– und Zweitimpfung zusammen. Als Kriterium gilt hier neben einem Erstwohnsitz in Gmünd ausschließlich das Alter über 70 Jahre. Alle anderen Impfberechtigungen müssen in der Terminabstimmung über die anderen Anmeldewege (telefonisch unter 116 117, online oder beim Hausarzt) abgeklärt werden. Beginn der Impfungen ist am Donnerstag, 29. April; die Impfungen gehen bis zum 22. Mai.

Eine Anmeldung ist erforderlich; diese ist ab sofort unter der Telefonnummer 0 71 71/​6 03 – 50 80 in der Zeit von 8 bis 16 Uhr am 28., 29. und 30. April sowie am 3. und 4. Mai möglich. Eine schnelle Anmeldung möglichst bis diesen Donnerstag ist mit Blick auf die Terminkoordination und –vergabe äußerst empfehlenswert.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1288 Aufrufe
189 Wörter
151 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/28/impfungen-in-der-schwerzerhalle-jetzt-fuer-ueber-70-jaehrige/