Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

In Oberbettringen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Symbolbild: hs

Bei einem Unfall am Karfreitag in Oberbettringen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er mit seiner Yamaha viel zu schnell unterwegs.

Samstag, 03. April 2021
Heino Schütte
46 Sekunden Lesedauer

Gegen 17.45 Uhr, so schreibt die Polizei zum Unfallhergang, befuhr eine 20-​jährige Skoda-​Fahrerin die Hölderinstraße in Oberbettringen und wollte in die Straße In der Vorstadt nach links abbiegen. Hierbei übersah sie zunächst einen von links mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit herannahenden Yamaha-​Fahrer. Die Skoda – Fahrerin konnte noch in der Fahrbahnmitte anhalten. Der 27-​jährige Motorradfahrer wich nach links aus, kam hierbei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem ordungsgemäß geparkten Mazda. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Mazda auf ein dahinter stehendes Elektrofahrzeug geschoben. Der Motorradfahrer wurde über den Lenker und den Mazda hinweg abgeworfen, fiel gegen einen nachfolgend ebenfalls geparkten Jeep Cherokee und verletzte sich hierbei schwer. An der Yamaha entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 6000 Euro, am Mazda 2500 Euro, am Elektrofahrzeug 1000 Euro und am Jeep 500 Euro Sachschaden. Aufgrund des Schadensbildes wurde von der Polizei von einer überhöhten Geschwindigkeit des Motorradfahrers ausgegangen, weshalb auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Gutachter hinzugezogen wurde.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1581 Aufrufe
186 Wörter
15 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/3/in-oberbettringen-motorradfahrer-bei-unfall-schwer-verletzt/