Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Standesamtliche Hochzeit: Erneut viele Absagen in Gmünd

Foto: JMG/pixelio.de

Bereits im vergangenen Jahr machte die Pandemie vielen Hochzeitsplänen einen Strich durch die Rechnung und der Hochzeitstag rückte für manche Paare in ungeahnte Ferne. Einige verlegten den schönsten Tag ihres Lebens auf das Jahr 2021. Doch viele geplante Hochzeiten werden erneut abgesagt.

Mittwoch, 12. Mai 2021
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

„Es gab im Jahr 2021 viele Absagen. Die Trauungen werden zum Teil auf einen späteren Zeitpunkt oder auf das Jahr 2022 verschoben“, so der städtische Pressesprecher Markus Herrmann.

In welchen Monaten besonders gerne geheiratet wird und welche Regeln aktuell beachtet werden müssen, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2633 Aufrufe
94 Wörter
32 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/12/standesamtliche-hochzeit-erneut-viele-absagen-in-gmuend/