Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Lockerungen: Handel, Gastronomie und Kultur stehen in den Startlöchern

Foto: Mario Klaiber

Die seit Freitag, 14. Mai, gültige neue Corona-​Verordnung des Landes Baden-​Württemberg kommt mit weitreichenden Öffnungsperspektiven daher. Bedingung: Die 7-​Tage-​Inizidenz muss fünf Tage am Stück unter 100 sein. Im Ostalbkreis bereiten sich die Einzelhändler, Hoteliers, Gastronomen und die Kulturschaffenden auf den Tag X vor, der inzwischen in greifbare Nähe gerückt ist.

Freitag, 14. Mai 2021
Edda Eschelbach
31 Sekunden Lesedauer

Die ersten Öffnungsschritte unterliegen zahlreichen Regelungen. Es muss vieles beachtet werden. Doch für alle Betroffenen steht die Freude im Vordergrund, wieder ihrer Arbeit nachgehen zu können, wieder Kunden und Gäste empfangen zu dürfen. Sie sind vorbereitet, weil sie schon gar zu lange darauf warten.

Wie Einzelhandel, Kultur, Gastronomie und Politik den Silberstreifen am Horizont betrachten, und was die Bürgerinnen und Bürger zu erwarten haben, erfahren die Leser der Rems-​Zeitung am 15. Mai.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1780 Aufrufe
125 Wörter
32 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/14/lockerungen-handel-gastronomie-und-kultur-stehen-in-den-startloechern/