Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Simon Knecht hat beim TSV Essingen verlängert

Foto: RZ

Weiterhin warten alle rund um den Fußball-​Verbandsligisten TSV Essingen auf die ersten Signale, wann es denn mit der neuen Runde weitergehen wird. Derweil wird im Hintergrund noch an manchen Stellschrauben gedreht. So hat Frank Sigle, Sportlicher Leiter des TSV, nun mitteilen können, dass man auch mit Simon Knecht verlängert hat.

Sonntag, 02. Mai 2021
Alex Vogt
41 Sekunden Lesedauer

Bei Knecht im Spielerprofil steht zwar „Abwehr“, doch Knecht zeichnet vor allem aus, dass er unglaublich vielseitig einsetzbar ist. So hat Trainer Beniamino Molinari ihn auch schon in der vorderen Reihe einsetzen können. Mit dem schnellen 24-​Jährigen gibt es für das Trainerteam stets mehr Optionen im Spiel.
„Wir sind froh, dass Simon bei uns bleiben wird und hoffen, dass er in der kommenden Saison dann endlich seine erste bei uns zu Ende spielen kann“, so Sigle. 2019 war Knecht vom Nachbarn Normannia Gmünd in den Schönbrunnen gewechselt. In der jüngst abgebrochenen Saison hatte ihn eine hartnäckige Verletzung längere Zeit außer Gefecht gesetzt, in der kommenden dann wird er aber wieder neu angreifen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2280 Aufrufe
164 Wörter
148 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/2/simon-knecht-hat-beim-tsv-essingen-verlaengert/