Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rauschmittel-​Fund: Polizei nimmt in Aalen zwei Männer fest

Symbolfoto: hs

Ein Pfund Marihuna in einer Papiertüte: Die Polizei hat in Aalen in Verbindung mit dieser Entdeckung in einem Auto auf einem Kundenparkplatz zwei Männer festgenommen.

Donnerstag, 20. Mai 2021
Heino Schütte
33 Sekunden Lesedauer

Am Dienstag gegen 20 Uhr wurden durch eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Aalen zwei Männer im Alter von 27 und 29 Jahren kontrolliert, die sich in einem BMW mit auswärtigem Kennzeichen auf einem Kundenparkplatz in der Margarete-​Steiff-​Straße aufhielten. Bei der Kontrolle konnte beim Beifahrer eine Papiertüte aufgefunden werden, in welcher sich über 500 Gramm Marihuana befanden. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Der 27-​jährige Beifahrer wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen am Mittwochnachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den beantragten Haftbefehl in Vollzug. Der Tatverdächtige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Der 29-​Jährige wurde noch am Dienstagabend nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1357 Aufrufe
134 Wörter
35 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/20/rauschmittel-fund-polizei-nimmt-in-aalen-zwei-maenner-fest/