Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Gruppe verprügelte einen 26-​Jährigen

Symbol-​Foto: gbr

Mehrere Personen schlugen auf einen 26-​Jährigen ein. So schildert das Polizeipräsidium Aalen einen heftigen Gewaltausbruch am Feiertag im Remstal.

Dienstag, 25. Mai 2021
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

Gegen 18:20 Uhr schlugen laut Polizei am Pfingsmontag in Grunbach mehrere Personen auf einen 26-​Jährigen ein. Die Täter seien teilweise mit Stangen bewaffnet gewesen und in unbekannte Richtung geflüchtet. Zur Suche nach den fünf dunkel gekleideten Unbekannten war auch ein Polizeihubschrauber über Grunbach eingesetzt. Um was es in dem Streit ging, lies sich bislang noch nicht klären, räumt die Polizei ein.

Der 26-​Jährige wurde in ein Krankenhaus verbracht, erlitt aber nach derzeitigem Kenntnisstand keine schwereren Verletzungen. Die weiteren Ermittlungen werden vom Polizeiposten Remshalden übernommen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1759 Aufrufe
106 Wörter
31 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/25/gruppe-verpruegelte-einen-26-jaehrigen/