Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Impfmarathon: Innerhalb von Minuten 250 Termine vergeben

Foto: hs

In Schwäbisch Gmünd laufen die Vorbereitungen für den Impfmarathon in der Großsporthalle am Samstag, 29. Mai. Der Ansturm bei der Online-​Terminvergabe am Mittwoch war enorm.

Mittwoch, 26. Mai 2021
Heino Schütte
29 Sekunden Lesedauer

Um 12 Uhr wurde die Anmeldemöglichkeit auf der Homepage der Stadtverwaltung freigeschaltet. Innerhalb von Minuten, so Rathaus-​Pressesprecher Markus Herrmann, seien schon 250 Termine vergeben worden, gegen 16 Uhr waren es dann auch schon 400. Er habe keinen Zweifel, dass dieses zusätzliche Impfangebot ausgebucht sein werde. Es handelt sich um eine Initiative der Ärzteschaft mit tatkräftiger Unterstützung des Malteser Hilfsdienstes und der DRK-​Bergwacht. 17 Ärztinnen und Ärzte sowie rund 40 Helferinnen und Helfer der beiden Hilfsorganisationen werden am Samstag im Einsatz sein. Mehr über die Aktion am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1904 Aufrufe
117 Wörter
18 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/26/gmuender-impfmarathon-innerhalb-von-minuten-250-termine-vergeben/