Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Corona-​Testangebote in Unternehmen

Foto: Marcus Menzel

Corona-​Tests für das Personal müssen aktuell von Unternehmen angeboten werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen diese Angebote auch rege. Wir haben uns mit einigen unterschiedlich großen Betrieben in der Region über die Vorgehensweisen unterhalten — auch über die Tatsache, dass die Unternehmen die Umsetzung selbst finanzieren müssen.

Montag, 03. Mai 2021
Marcus Menzel
36 Sekunden Lesedauer

Mittlerweile ist es ja Unternehmen verpflichtend vorgeschrieben, Corona-​Tests in den Betrieben anzubieten. Nach anfänglich oftmals ablehnenden Haltungen seitens der zu Testenden Personen, ist die Akzeptanz mittlerweile deutlich gestiegen, was natürlich auch damit zusammenhängt, dass viele gesellschaftliche Vorgänge nur mit Test erlaubt sind – beispielsweise Friseurbesuche. Wir haben in größeren und kleineren Betrieben in der Region nachgefragt, ob denn ein Testangebot im Unternehmen bestehe. Durchweg wurde dies bejaht und das Angebot würde rege genutzt werden. Dies gilt für das Autohaus ebenso, wie für die Schreinerei und Möbelwerkstätte, den Sanitätsfachbetrieb oder die Bäckerei. Mehr lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Dienstag, 4. Mai.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1115 Aufrufe
147 Wörter
8 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/3/corona-testangebote-in-unternehmen/