Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehr-​Einsatz in Schwäbisch Gmünd: Brand in der Lindenfirststraße schnell gelöscht

Foto: privat/​hs

Die Schwäbisch Gmünder Feuerwehr ist am Dienstagabend zu einem Brand in die Lindenfirststraße ausgerückt. Dort brannte nach Angaben des Aalener Polizeipräsidiums der Anbau eines Gebäudes, das zu den Stadtwerken gehört.

Dienstag, 04. Mai 2021
Thorsten Vaas
27 Sekunden Lesedauer

Gemeldet wurde der Brand um 17.40 Uhr, bereits um 17.51 Uhr war das Feuer gelöscht. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde niemand verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache war dort gelagertes Kabelmaterial in Brand geraten und drohte, auch auf Anhänger und das gesamte Gebäude überzugreifen. Vorsichthalber wurden deshalb auch schon die Abteilungen Wetzgau und Lindach als Verstärkung der Innenstadtabteilung der Gmünder Feuerwehr nachalarmiert, mussten jedoch nicht mehr eingreifen. Das betroffene Gebäude und die Lagerflächen gehören zu den Gmünder Stadtwerken.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1426 Aufrufe
109 Wörter
1 Tag 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/4/feuerwehr-einsatz-in-schwaebisch-gmuend-brand-in-der-lindenfirststrasse-geloescht/