Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Golf-​Fahrer mit aggressiver Fahrweise

Symbolbild

Nur durch starkes Abbremsen konnte ein Mercedes-​Fahrer am Sonntagabend einen Frontalzusammenstoß mit einem Golf verhindern. Bereits zuvor fiel der Golf-​Fahrer auf der Landstraße 1162 zwischen Böbingen und Heubach durch seine aggressive Fahrweise und dichtes Auffahren auf.

Mittwoch, 05. Mai 2021
Nicole Beuther
41 Sekunden Lesedauer

Am Sonntag um 20.20 Uhr befuhr eine junge Frau mit ihrem Polo die Landstraße 1162 von Böbingen in Richtung Heubach. Hinter dem Polo fuhr zu diesem Zeitpunkt ein schwarzer VW Golf, welcher bereits zu diesem Zeitpunkt durch eine aggressive Fahrweise und dichtes Auffahren auffiel. Kurz vor der Einmündung zur Robert-​Bosch-​Straße reduzierte die Polo-​Lenkerin vorschriftsmäßig ihre Geschwindigkeit, woraufhin der Golf-​Fahrer überholte. Hierbei kam jedoch ein dunkelgrauer Mercedes entgegen. Der Mercedes-​Fahrer konnte einen Frontalzusammenstoß nur verhindern, indem er stark abbremste und in Richtung Fahrbahnrand auswich. Der Golf-​Fahrer scherte unmittelbar vor dem Polo wieder ein, so dass die Frau ebenfalls zur Abbremsung gezwungen wurde. Das Kennzeichen des entgegenkommenden Pkw ist nicht bekannt. Die Polizei in Heubach bittet nun insbesondere den Fahrer des Mercedes bzw. weitere gefährdete Verkehrsteilnehmer, sich unter der Rufnummer 07173/​8776 zu melden.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1734 Aufrufe
167 Wörter
145 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/5/golf-fahrer-mit-aggressiver-fahrweise/