Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Kinder legen bei Schorndorf Steine auf die Gleise

Symbolbild/​Horst Schröder_​pixelio

Als ein Lokführer der Wieselbahn am Freitag gegen 16.45 Uhr auf der gerade verlaufenden Strecke zwischen Schorndorf und Haubersbronn unterwegs war, sah er zwei Kinder, die gerade mehrere faustgroße Steine und Wurzelholz auf die Gleise legten.

Samstag, 08. Mai 2021
Nicole Beuther
17 Sekunden Lesedauer

Er konnte die Bahn noch rechtzeitig abbremsen, so dass es zu keinem schädigenden Ereignis kam. Die Kinder flüchteten allerdings unerkannt. Hinweise zu den beiden Kindern nimmt das Polizeirevier Schorndorf unter der Nummer 07181/​2040 entgegen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2053 Aufrufe
71 Wörter
47 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/8/kinder-legen-bei-schorndorf-steine-auf-die-gleise/