Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Bettringen

90-​jähriger wohlbehalten zurückgekehrt

Nachdem ein 90-​Jähriger aus dem Bereich Bettringen vermisst gemeldet wurde, startete die Polizei am Samstag eine umfassende Suche, auch ein Polizeihubschrauber kam kurz nach Mitternacht zum Einsatz. Am Sonntagmittag teilte die Polizei nun mit, dass der Mann am Morgen selbstständig und wohlbehalten in seine Wohnung zurückgekehrt ist.

Sonntag, 09. Mai 2021
Nicole Beuther
20 Sekunden Lesedauer

Neben mehreren Streifenwagen wurde am Sonntag ab 0.15 Uhr auch ein Polizeihubschrauber in die Suche einbezogen. Aufgrund der Gesamtumstände musste davon ausgegangen werden, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1695 Aufrufe
81 Wörter
35 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
BettringenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/9/90-jaehriger-wohlbehalten-zurueckgekehrt/