Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Fußballfieber steigt: Auf ein sportliches und freundschaftliches Miteinander in Gmünd!

Fotos: hs

Die Fußball-​Europameisterschaft startet. Auch in Schwäbisch Gmünd hat aktuell (Freitagabend) ein sportliches, freundschaftliches und geselliges Miteinander Einzug gehalten, das nach der Lockdown-​Zeit nicht nur den Fußballfans richtig gut tut.

Freitag, 11. Juni 2021
Heino Schütte
32 Sekunden Lesedauer

Vielerorts in der Gmünder Innenstadt finden kleine Public-​Viewings statt. Nach wie vor gibt es aber die Corona-​Auflagen, mithin auch Schlangen an den Schnelltest-​Stationen. Die Stimmung ist gut; man freut sich über die Lockerungen und vor allem auch über das sommerliche Fußballwetter zum gemeinsamen Fernseh-​Gucken unter freiem Himmel. Das Fußballfieber steigt besonders bei den türkischen und italienischen Mitbürgern, deren Teams am Freitagabend gegeneinander antreten. Egal wer gewinnt, es wird gefeiert werden, warum nicht auch ein Unentschieden? Mit Autokorsos wird gerechnet. Absperrbarrieren stehen schon bereit, denn wie bei früheren Fußball-​Großereignissen sollen die Fußgängerzonen in der Innenstadt von motorisierten Fußballfans freigehalten werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2036 Aufrufe
128 Wörter
13 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/11/fussballfieber-steigt-auf-ein-sportliches-und-freundschaftliches-miteinander-in-schwaebisch-gmuend/