Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

RZ-​Serie Burgen und Kastelle: Entdeckmal-​Wanderung zur sagenumwobenen Burg Granegg

Foto: hs

Die Reste der Burg Granegg liegen versteckt im Wald, so als hätte sie was zu verbergen. Hat sie ja auch laut Sagen und Legenden, die sich um das geheimnisvolle Gemäuer ranken.

Samstag, 12. Juni 2021
Heino Schütte
24 Sekunden Lesedauer

Seit Urzeiten wird den Kindern beispielsweise die Geschichte vom goldenen Kegelspiel erzählt, das in noch unentdeckten Kellergewölben der Burg schlummern soll. Und es gibt noch viel mehr spannende Sagen, so auch im Zusammenhang mit der idyllisch am Fuße des Burgbergs gelegenen Reiterleskapelle. Im Rahmen ihrer Serie „Burgen und Kastell — auf den Spuren von Rittern und Römern“ lädt die Rems-​Zeitung in ihrer Samstagsausgabe zu einer Entdeckmal-​Wanderung ein.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1909 Aufrufe
97 Wörter
472 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 472 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/12/rz-serie-burgen-und-kastelle-entdeckmal-wanderung-zur-sagenumwobenen-burg-granegg/